HIC Logo

Archive

Das typisch deutsche Anlageverhalten

von Ulf Hinrichsen

Das Geldvermögen der Deutschen wächst und wächst und wächst …  Allein in den Jahren 2006 bis 2020 ist es von 4,11 Billionen Euro auf aktuell 6,6 Billionen Euro gestiegen. Davon steckten laut Bundesbank Anfang des Jahres 40,3 % in Bargeld, Sichteinlagen und Sparbüchern und 29,2 % in Versicherungsanlagen.

Doch lohnt sich diese einseitige Handlungsweise? In der aktuellen Niedrigzinsphase ist die Wahl der richtigen Anlage- und Investmentstrategie immens wichtig.

Weiterlesen

Auf den Spuren der Fondspolicen

von Steve Ruholl

Sicherheit oder doch Rendite?

Das Auf und Ab der Fondspolicen ist sicher nicht so abrupt wie das der sprichwörtlichen Achterbahn, aber in den Grundzügen kann man dieses sprachliche Bild nutzen. Und gerade als Makler muss man auf eben jene Wechsel aus kurvenreich und plötzlicher Umkehr der Vertikalbewegung vorbereitet sein.

Weiterlesen

Wenn die Bären kommen

von Ulf Hinrichsen

Goldlöckchens Welt ist im Einklang

Im bekannten Märchen “Goldlöckchen und die drei Bären” des englischen Dichters Robert Southey probiert das Mädchen Goldlöckchen, nachdem es sich im Wald verirrt und eine Hütte gefunden hat, den Brei dreier Bären. Der erste ist viel zu heiß, der zweite viel zu kalt, der dritte aber genau richtig. Genauso ergeht es Goldlöckchen auch mit den Stühlen und Betten der drei Bären. Das letzte Bett ist schließlich genau richtig. Goldlöckchen schläft sofort darin ein. Diese Geschichte wird gerne bemüht, um in der Welt der Wirtschaft Ausgewogenheit zu beschreiben.

Weiterlesen