HIC Logo

Trautes Heim – Hausratversicherung up to date

von Steve Ruholl

Bei einer Hausratversicherung sind Details entscheidend

Alles, was nicht fest mit dem Wohnraum verbunden ist und aus der umgestülpten Wohnung herausfallen würde, gehört zum Hausrat. Diese alte Weisheit beschreibt leider nicht das große Ganze. Denn auch angeschraubte Lampen und mühevoll verlegtes Laminat gehören dazu, ebenso wie fremdes Eigentum. Als Beispiel wäre der beruflich genutzte Laptop zu nennen, welcher mit nach Hause genommen werden darf. Um den Dschungel aus Ein- und Ausschlüssen zu lichten und ein passendes Angebot zu finden, sollten Sie die professionelle Hilfe unserer FinanzConcepter® in Anspruch nehmen.

Was ist wogegen versichert?

Der Hausrat wird bei Zerstörung, Beschädigungen bzw. Abhandenkommen durch die versicherten Gefahren (Feuer – eingeschlossen sind Brand, Blitzschlag, Explosion, Implosion und Schäden, die durch Luftfahrzeuge verursacht wurden), Einbruchdiebstahl (unter Einschluss von Raub und Vandalismus nach einem Einbruch), Leitungswasser (einschließlich Nässeschäden, sowie Sturm und Hagel) von der Versicherung entschädigt. Nachdem nun alles, was sich in der Wohnung befindet und meist in § 6 der Bedingungen näher geregelt ist, als versichert gilt, darf man sich Gedanken über mögliche Lücken machen. Sogenannte Elementargefahren können in der Regel in die Hausratversicherung eingeschlossen werden. Angesichts zunehmender Häufung zerstörerischer Naturereignisse empfehlen wir dies auch jedem Versicherungsnehmer einer Hausratversicherung. Die Mehrkosten hierfür richten sich nach dem Zonensystem für Überschwemmung, Rückstau und Starkregen (ZÜRS).

Der Hausrat im Urlaub

Ebenfalls interessant ist die eingeschlossene Außenversicherung. Ihr Hausrat ist damit auch versichert, wenn Sie ihn auf Reisen mit sich führen. So zum Beispiel bei einem Einbruch in Ihr Hotelzimmer oder einem Feuer in Ihrem Ferienhaus. Voraussetzung für eine Entschädigung durch die Außenversicherung ist, dass sich betreffender Hausrat maximal drei Monate lang nicht in Ihrem Haushalt befindet und er entweder Ihnen oder jemandem gehört, der mit Ihnen in häuslicher Gemeinschaft lebt. Die Entschädigung ist bei den meisten Hausratversicherungen auf zehn Prozent der Versicherungssumme und maximal 10.000 Euro begrenzt.

Die Versicherungssumme im Blick

Stimmen Versicherungssumme und Versicherungswert nicht überein, kann eine Über- oder Unterversicherung vorliegen. Das heißt, Sie zahlen entweder zu viel Prämie oder der Versicherer nimmt im Schadensfall Abzüge wegen Unterversicherung vor. Dies können Versicherungsnehmer vermeiden, indem sie den sogenannten Unterversicherungsverzicht vereinbaren. Dabei wird eine pro Quadratmeter pauschalisierte Versicherungssumme festgelegt.

Da die Höhe des Wertes des Hausrats einem ständigen Wandel unterliegt, ist es ratsam, regelmäßig die Versicherungssumme zu prüfen – spätestens aber bei größeren Neuanschaffungen.

Fahrräder mit und ohne Saft

Die immer beliebter werdenden E-Bikes sind in der Regel teurer als herkömmliche Fahrräder, die meist nur mit 1 % der Versicherungssumme über eine Fahrradklausel gegen Diebstahl versichert sind. Dann erhält der Versicherte im Schadenfall unter Umständen nicht mehr als einige hundert Euro, obwohl das E-Bike deutlich teurer war. Für diese besonderen Gefährte bieten einige Versicherer spezielle E-Bike-Versicherungen an.

Smart aber gefährdet?

Die intelligente Vernetzung von Geräten und Maschinen mit dem Internet ist längst in den modernen Haushalten angekommen. Vor allem Sicherheitslösungen können das Geborgenheitsgefühl der Bewohner verbessern und, noch wichtiger, Schäden vermeiden. Wenn also die App den Notfallservice im Falle eines Rohrbruchs informiert, während Sie im Urlaub sind, können horrende Schadenssummen vermieden werden.

Natürlich muss im digital vernetzten Haus auch das Thema Sicherheit bedacht werden. So helfen Versicherer und Anbieter von smarten Lösungen ihren Kunden, Cyberrisiken im Smart Home zu minimieren.

Auch bei immer vernetzteren Geräten im Haushalt darf man die Sicherheit nicht aus den Augen verlieren. Bild bereitgestellt durch Freepik

Angesichts der verschiedenen Tarife, die der Markt im Bereich Hausrat bietet, ist Ihr Makler bei der Auswahl des passenden Produkts gefragt. Denn die Tücke liegt beim Hausrat im Detail. Bestehende Verträge müssen regelmäßig geprüft werden, um eine Unterversicherung zu vermeiden.

Sprechen Sie mit Ihrem FinanzConcepter® und lassen Sie sich die Möglichkeiten kompetent und umfassend erläutern. Wir unterstützen Sie unabhängig und helfen gerne bei allen Fragen rund um die Hausratversicherung.

PS: Es ist geschafft. Die FIFA und die HIC GmbH haben sich auf ein gemeinsames Datum einigen können. So findet unser traditionelles Sommerfest am Samstag, den 23.06.2018 statt. Aus diesem Anlass lässt die FIFA die deutsche Nationalelf gegen die schwedische antreten und dieses Spektakel live in den sommerlichen Innenhof der HIC GmbH übertragen. Tragen Sie sich dieses Ereignis in Ihren Kalender ein und markieren Sie es ausreichend. Die Einladungen mit den Details verlassen in Kürze unser Haus.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*
*

Bitte lösen Sie vor dem Senden diese kleine Aufgabe: *