Wenige Kilometer gefahren? Geld zurück!

von Steve Ruholl

In den kommenden Wochen beginnt sie: Die jährliche Wechselsaison der Kfz-Versicherungsverträge. Vergleichen und neu berechnen kann eine deutliche Ersparnis bringen und die Ausgaben für steigende Kraftstoffpreise immerhin ein wenig kompensieren.

Laut Finanztip bieten fast alle Kfz-Versicherer derzeit sogar die Möglichkeit, bei geringerer Fahrleistung als angegeben, den Beitrag für das laufende Versicherungsjahr rückwirkend zu reduzieren und Beiträge zu erstatten.

Steigende Prämien für 2023 werden erwartet

Vor allem die Inflation lässt die Rufe der Versicherer nach höheren Versicherungsprämien lauter werden. Da aber Verbraucher die Teuerung deutlich spüren, dürften sich viele bereits jetzt mit den zu erwartenden Versicherungsprämien auseinandersetzen und die bekannten Vergleichsportale stürmen.

Doch vor dem Wechsel steht der Rückblick: Fast alle Kfz-Versicherer bieten derzeit die Möglichkeit, bei geringerer Fahrleistung als angegeben, den Beitrag für das laufende Versicherungsjahr rückwirkend zu reduzieren und Beiträge erstattet zu bekommen.

Im Schnitt 15 Prozent Ersparnis

Finanztip hat berechnet, dass für eine Reduzierung der angegebenen Laufleistung eine Beitragsersparnis von durchschnittlich 15 Prozent möglich ist. Für viele Verträge, auf die eine reduzierte Fahrleistung zutrifft, kann der Cashback damit immerhin zwischen 50 und 100 Euro liegen.

junge Frau schaut freundlich aus einem Auto
© Foto: Photo by unsplash.com/@jennyueberberg
Kilometer gespart – Geld zurück

Sie müssen allerdings darauf achten, die Kilometerleistung richtig anzugeben und explizit schreiben, dass die gesenkte Kilometerleistung rückwirkend gelten soll. In Ihrer schriftlichen Anfrage an Ihren Versicherer sollten Sie sich auch gleich erkundigen, ob die Neuberechnung weiter als das aktuelle Jahr zurückreicht. In Einzelfällen könnte es auch für 2021 Geld zurückgeben.

Am besten lassen Sie Ihre Verträge von einem Experten der HIC GmbH bewerten und prüfen gemeinsam, welches Sparpotenzial sich entfalten lässt.

Fazit

Viele Kfz-Versicherer bieten aktuell die Möglichkeit, die angegebene Laufleistung nachträglich zu korrigieren. Nutzen Sie die Möglichkeit, gezahlte Prämien zurückerstattet zu bekommen.

Ihr HIC-FinanzConcepter hilft Ihnen gerne.

In eigener Sache

Unsere langjährige Mitarbeiterin Cindy Laatz wird die HIC GmbH zum Ende des Monats leider verlassen.

Cindys Ausstieg ist ein schwerer Verlust für die HIC-Familie. Gemeinsam haben wir viele Höhen und Tiefen in den letzten Jahren gemeistert und dabei gelernt, dass wir uns immer aufeinander verlassen konnten.

Wir bedanken uns für die gute Zusammenarbeit, das Engagement, den vertrauensvollen Umgang und das wertschätzende Miteinander, das wir durch Cindy erfahren durften.

Cindy Laatz
Cindy Laatz verlässt die HIC GmbH

Liebe Cindy, wir hoffen, Du findest den Platz, der Dich erfüllt und wünschen Dir von Herzen alles Gute und viel Erfolg.

Diesen Beitrag kommentieren

Von Published On: 23.09.2022Kategorien: Allgemein0 KommentareSchlagwörter: ,

Kategorien

Neueste Beiträge

Blog-Newsletter