in:takt – Das Magazin für Sie

von Steve Ruholl

Die Tage werden kürzer, das Sonnenlicht erstrahlt in sattem Grau und man möchte es sich mit einer Decke auf dem Sofa gemütlich machen. Natürlich gehört auch eine ordentliche Portion Smartphone dazu und gerne verliert man sich dann in der digitalen Welt.

Doch wie viel Medienkonsum ist zu viel – und wie bringt uns digitale Kompetenz auch beruflich weiter?

Mit diesen und anderen Fragen befasst sich die Herbst-Ausgabe des in:takt-Magazins, welches die HIC GmbH in Zusammenarbeit mit der experten-netzwerk GmbH kostenlos zum Download anbietet.

Außerdem beleuchten wir, wie die Zukunft der Altersvorsorge aussieht. So besprechen wir, welche neuen Chancen die private Altersvorsorge bietet und welche steuerlichen Vorteile die Rürup-Rente mit sich bringt. Auch die steuerlichen Aspekte bei der Auszahlung einer Lebensversicherung werfen immer wieder Fragen auf, die wir kompakt beantworten.

Wer sich für Kryptowährung interessiert und Unklarheiten zum Risiko beseitigen möchte, kann sich ab Seite 14 kompakt aufklären lassen.

Versicherungen sind in allen Lebensabschnitten ein Thema. Wenn die Kinder eine Ausbildung beginnen, muss klar sein, dass nicht mehr für jede Begebenheit der elterliche Vertrag greift. Ab Seite 16 können sich Berufs- und Ausbildungsstarter über Möglichkeiten und Stolperfallen informieren.

Alarmstufe Rot: Wetterkapriolen am laufenden Band. Hitzewellen, Dauer- und Starkregen, Tornadogefahr – krasser, kostspieliger und gegensätzlicher könnten die Folgen nicht sein. Das wichtigste zu den Naturgefahrenversicherungen finden Sie ab Seite 20.

Hier finden Sie die aktuelle Ausgabe – viel Spaß bei der Lektüre:

HIC GmbH in:Takt-Magazin 09/21

Ihre HIC – die FinanzConcepter®

Diesen Beitrag kommentieren

Von Published On: 15.10.2021Kategorien: Allgemein0 KommentareSchlagwörter:

Kategorien

Neueste Beitrräge

Blog-Newsletter