Neue Räume – alter Glanz

von Steve Ruholl

Wer kennt es nicht: dieses Gefühl, eine neue Wohnung das erste Mal alleine – ohne Vermieter oder Verwalter – zu betreten!

Endlich kann man sich ganz der Individualität widmen und sich vorstellen, welches Möbelstück welchen Platz für sich beanspruchen darf. Man macht Pläne, welche spezielle Note man jedem einzelnen Raum verleihen wird. Endlich kann man ausgetretene Pfade verlassen und sich und seine Umgebung neu sortieren.

So ähnlich erging es auch uns, als wir unsere neuen Büros bezogen. Voller Vorfreude machten wir uns ans Renovieren und Möbelschieben. Arrangierten Vasen, Tische und Zertifikate und genossen die Blicke, die wir nun über den Osterbekkanal schweifen lassen konnten.

Alt und Neu

Aber keine Angst: Für Sie als Kunden ändert sich fast nichts. Lediglich im Vorraum der Etage müssen Sie nun Ihre Schritte rechtsherum, statt wie bisher linksherum, wenden. Denn unser Umzug fand gänzlich ohne Adresswechsel oder Lkws voller Kartons statt: Wir haben lediglich die Gebäudeseite gewechselt.

    

Der neue Empfangsbereich

Kommen Sie gerne vorbei und schauen Sie sich in unseren neuen Gefilden um. Ganz egal, ob auf einen Kaffee in gemütlicher Plauder- und Loungeecke oder zu einem konzentrierten Gespräch in gut ausgestatteten Konferenzräumen – Sie sind uns jederzeit willkommen!


Pics by Juliane Kühn – musterknabe | büro für gestaltung

Lediglich um vorherige Anmeldung müssen wir Sie im Moment bitten, damit wir unsere Gäste coronakonform in unseren neuen Räumlichkeiten empfangen können.

Melden Sie sich jederzeit unter 040.278757-0 telefonisch an oder vereinbaren Sie hier Ihren persönlichen Termin.

Wir freuen uns auf Sie!
Ihre FinanzConcepter®

Diesen Beitrag kommentieren

Von Published On: 30.07.2021Kategorien: Allgemein0 Kommentare

Kategorien

Neueste Beitrräge

Blog-Newsletter