HIC Logo

Kategorie: Schadenbeispiele aus unserer Praxis

Einbruchdiebstahl – was zu beweisen wäre

von Steve Ruholl

Man kennt sie wohl – die Szenen von unauffälligen Taschendieben, die das Opfer durch geschickte Manöver ablenken und ihr schändliches Tun verbergen wollen.

Genauso verhalten sich auch viele Einbrecher. Sie versuchen nicht nur unentdeckt zu bleiben, sondern auch ihre Taten möglichst lange zu vertuschen. So werden Lagerräume nach dem Diebstahl wieder verschlossen oder Zäune wieder geflickt. Da fällt es manchmal schwer zu beweisen, dass überhaupt eingebrochen wurde.

Weiterlesen

Ist ein geparktes Kfz verwendet?

von Jan Kleineidam

Feuer und Flamme

Auch wenn moderne Autos den Straßenverkehr immer sicherer machen, so bleiben doch Restrisiken, welche sich abseits befahrener Straßen zeigen.

So hatte der Europäische Gerichtshof die Frage zu beantworten, ob die Kfz-Versicherung für einen Hausbrand aufkommen muss, der durch ein in der Garage abgestelltes Fahrzeug verursacht wurde.

Weiterlesen

Teure Betriebsunterbrechungen

von Steve Ruholl

Mehr als nur Feuer und Wasser

Neben Cybergefahren gelten Betriebsunterbrechungen nach wie vor als größte Geschäftsrisiken weltweit. Die Gründe sind so vielfältig wie das Geschäftsleben selbst. Ob nun Feuer, Naturgewalten oder Störungen in der Lieferkette: In der Regel gehen Unterbrechungen der Betriebsabläufe mit hohen Verlusten einher.

Weiterlesen